Oslos Märchenwälder

Verfasst am 03.05.2014 | Abgelegt unter Mythologie / Sagen, Natur / Fauna / Flora, Oslo

Eine Besonderheit Oslos ist sicherlich die Lage. Zum einen wäre da der wunderschöne Fjord, mit seinen Inseln und Badebuchten, zum anderen die unendlichen Waldgebiete. Diese erstrecken sich in drei Himmelsrichtungen und dürfen nicht zum Zwecke der Bebauung gerodet werden. Allerdings ist es erlaubt, die Flächen forstwirtschaftlich zu nutzen, so dass ein Großteil der Vegetation nicht älter als ein paar Jahrzehnte ist.
Trotzdem, einige knorrige Märchenwälder, mit krummen, verwachsenen Gehölzen und grünen Farnen und Moosen, die einen an Trolle und Wichtel glauben lassen, sind noch erhalten. Der Naturschutzbund hat nun jene in der 420 km² großen, am nördlichen Stadtrand gelegenen, Nordmarka kartiert und auch größtenteils unter Schutz gestellt. Dabei ging es nicht darum, besonders artenreiche Regionen zu finden, sondern subjektiv jene Gebiete herauszufiltern, die dem Betrachter noch ein ursprüngliches, kindliches, wie auch märchenhaftes Gefühl vermitteln. Finden muss diese Waldgebiete am Ende jeder selbst, irgendwie. Die Beschreibung ist meist (bewusst) etwas vage.  Nur ein paar wenige wurden genau kartiert:
FrønsvollsmyreneSkjennungåsen (östl. der Hütte), Båntjern (Gebiet nörl. des Sees und Richtung Sognsvann), Brennåsen (westl. des Sees Trehørningen), Høgåsen (westlich des Sees Øvre Blaksjø, und dort nach Norden und Süden), Kjerrningkollen (an der Nordspitze des Sees Nordre Heggelivatn),
(Link zu den Wäldern (auf Norwegisch)).
Für alle anderen gilt: Wer suchet, der findet auch! Hier jedenfalls die Karte und darunter die Namen der Märchenwälder.

Eventyrskog - Lage

Eventyrskog - namen

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,