Panoramaberge: Tronfjell

Verfasst am 30.08.2013 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Ostnorwegen / Telemark

Foto Gunn Haukdal
Das Tronfjell ist ein gewaltiger, 1665 m hoher Berg im Osten Norwegens, oberhalb des Ortes Alvdal. Seit den 1960er Jahren kann man über eine Schotterstraße auch den Gipfel mit seinem Funkturm erklimmen. Ein wahrlich abenteuerliches Unterfangen, dass jedoch mit einer grandiosen Aussicht belohnt wird.
Übrigens wohnte am Berghang, auf der Alm Gaurisankar seter, zwischen 1917 und 1945 der indische Philosoph Swami Sri Ananda Acharya. Er besuchte die Region 1915 und war vom Örtchen Alvdal udn seiner Umgebung so fasziniert, dass er blieb. Er war, wenn er mit seinem großen Turban auf seinem Schimmel Valkari angeritten kam, seinerzeit sicher eine der auffälligsten Personen im Ort. Doch da er sehr volksnah war, bekam er viel Besuch und war sehr beliebt. Er plante u.a. die Gründung einer Friedensuniversität. Sein Grab findet sich noch heute oben auf dem Tronfjell, auf 1400 m Höhe.

Impressionen vom Berg:

tronfjell2

(c) Gerri Kamphuis

tronfjell1

(c) bike.no

tronfjell4

Weg hinab vom Tronfjell

 

 

 

Schlagworte: Panoramaberge

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,