Snøgg – Norwegen kompakt – 2016 – Nummer 21

Verfasst am 06.06.2016 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

„snøgg“ -> schnell informiert. Nachrichten aus und über Norwegen. Außerdem: TV-Tipps, Termine und Veranstaltungen.

Foto: Mitternachtssonne über Narvik

KURZNACHRICHTEN / NEWS

– Andreas Thorkildsen beendet Karriere
Auf Grund anhaltender gesundheitlicher Probleme beendet Speerwerfer Andreas Thorkildsen (*1982) seine Karriere. Der Doppelolympiasieger, Welt- und Europameister wird demnach an den Olympischen Spielen in Brasilien im Sommer nicht teilnehmen.

– Norwegen besiegt Island
In einem Testländerspiel in Oslo hat Norwegen gegen den aktuellen EM-Teilnehmer Island 3:2 gewonnen. Gegen EM-Mitfavoriten Belgien ging das Auswärtsspiel in Brüssel hingegen knapp mit 3:2 verloren.
Norwegens Nationaltrainer wird übrigens augenzwinkernd wie folgt zitiert (sinngemäß): „Wie sind am besten ohne Kampf. In den Pausen und in der Garderobe sind wir unschlagbar. Da haben wir eine Präsenz von teilweise über 85 %. Das ist Weltniveau. Und beim Spiel gegen Portugal haben wir im Spielertunnel den Portugiesen kaum Raum gelassen. Das war absolut topp. Im Fußball dürfen wir nicht nur auf die Ergebnisse schauen, sondern müssen auch sehen, was zwischen den Ergebnissen passiert.“ (Quelle)

– Flug Frankfurt – Tromsø
Ab November 2016 wird die Lufthansa eine Direktflugverbindung zwischen Frankfurt/Main und dem nordnorwegischen Tromsø anbieten. Diese ist besonders für alle Polarlichtjäger geeignet, kann doch dieses Himmelsphänomen in Tromsø besonders gut beobachtet werden.

– Norwegen auf der Frankfurter Buchmesse
Seit dem 12. Mai ist es nun amtlich: Norwegen wird Ehrengast der Frankfurter Buchmesse im Jahre 2019 sein.

– Flughafen Rygge schließt
Norwegens Regierung hat eine ökologische Flugabgabe von 80 NOK (rund 8,50 Euro) pro Flug beschlossen. Ryanair verkündete daraufhin, alle Flüge vom Flughafen Rygge südöstlich von Oslo abzuziehen. Einige werden nach Torp und Gardermoen verlegt, 16 Verbindungen werden eingestellt. Für den Flugplatz Rygge bedeutet dies das Aus. Zumindest was den normalen Flugverkehr angeht. Norwegens Regierung plant nun, alle militärischen Aktivitäten vom Hauptflughafen Gardermoen abzuziehen und nach Rygge zu verlagern.
Besonders interessant ist, dass Norwegens Billigflieger Norwegian plant, die Flugabgabe selbst zu bezahlen und nicht auf die Tickets aufzuschlagen. Viele vermuten jedoch sogar, dass selbst ein ganzer oder teilweiser Aufschlag nicht zu einer Reduzierung der Flugbuchungen führen würde. Ryanair-Chef O’Brains Reaktion: „Wir sind kein Sozialamt. Ich muss nichts erklären. Wir tun das, was wir eben tun. … Fällt die Flugabgabe, kommen wir vielleicht wieder.“
Quelle

Kria Tours

Meine Empfehlung für individuell gestaltete Reisen in die nordischen Länder. -> Kria Tours.

NORDIS MAGAZIN FÜR SKANDINAVIEN

DAS informative Nordeuropa-Magazin mit spannenden Berichten aus Norwegen, Schweden, Finnland, Island, Grönland und den Färöer-Inseln. Jetzt hier bestellen.

RORBU AM WASSER

Das am Wasser gelegene Ferienhaus Kibsgaard hat für den kommenden Sommer im Juni, Juli und August noch freie Kapazitäten. Ideal für Angler und Familien.

Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Buchungsservice Fähre Norwegen
Der Norwegen-Shop

VERANSTALTUNGEN

25. Juni – Gruppentreffen der Facebookgruppe Norwegen. Leipzig, Edvard Grieg Begegnungsstätte, Talstr. 10. Alle Norwegenfreunde sind herzlich dazu eingeladen. Bitte um Voranmeldung per Mail: post@norwegeninfo.net

FESTIVALS IN NORWEGEN

15. Juni – 18. Juni – Bergenfest, Rock, Bergen
17. Juni – Norwegian Wood, Rock, Oslo

MOTTO DER WOCHE

„Nichts auf der Welt ist unmöglich!“

Bjørnstjerne Bjørnson (1832-1910), norwegischer Nationaldichter

TV-TIPPS

Vom 06.06 bis 13.06.16
06.06. Länder – Menschen – Abenteuer, Wanderlust! Der Olavsweg in Norwegen, 15.15 Uhr, SWR
08.06. 
Europas schöner Norden, Norwegen, Schweden, Lappland, 16.15 Uhr, 3Sat
09.06. 
Die Nordsee – Unser Meer, 20.15 Uhr, NDR
11.06. Verschollen vor Spitzbergen – Vorstoß ins Polarmeer, 5.45 Uhr, Phoenix

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…