St. Hans – Mittsommerfest

Verfasst am 23.06.2013 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals, Gesellschaft / Leben in Norwegen

Der längste Tag des Jahres ist vorbei, doch wird er heute in Form des Mittsommerfestes in Norwegen nachgefeiert . Grund hierfür ist der Geburtstag Johannes der Täufers am 24. Juni. Am Vorabend des Tages, werden überall im Land die St. Hans-Feuer entzündet.

Zu den Bräuchen zählt der Tanz um das St.-Hans-Feuer. Das Johannis- oder Würzfeuer steht in einem Zusammenhang mit der Symbolik von Feuer und Sonne wie auch der Sonnenwende. Deshalb wird das Feuer selbst ebenso als Sonnenfeuer bzw. Sonnwendfeuer bezeichnet. (wikipedia)

Die meisten Sonnenwendfeuer findet man in Norwegen in den Küstenregionen, u.a. in Bergen, und im Raum Oslo. Vor allem viele Freilichtmuseen haben eigene Sonnenwendefeiern.
In einzelnen Gemeinden Norwegens ist der eigentliche Johannistag, der 24.6., ein Feiertag.

Im Hardanger ist es Brauch, dass an St. Hans sieben verschiedene Blumen den Tisch zieren.

(Beitragsbild: Visit Norway)

st-hans-bergslien

Knud Bergslien: St.-Hans-Feuer auf dem Land in Norwegen, um 1880

 

Schlagworte: Sommer

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,