Vulkan in Oslo

Verfasst am 27.05.2014 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Kultur / Architektur / Design, Oslo

Die Überschrift ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen, schließlich ist Oslo nicht Island und liegt auch nicht auf dem Mittelatlantischen Rücken. Trotzdem gibt es hier ein Viertel, das den Namen Vulkan trägt. Es liegt am Rande des Quartiers Grünerløkka, am Ufer des Flusses Akerselva. Entlang des Wasserlaufes begann die Industriegeschichte Oslos im 19. Jahrhundert. Hier siedelten sich Sägewerke, Zementwerke und Ziegeleien an. 1873 kam die Vulkan jernstøperi, eine Eisengießerei, hinzu, welche vor allem Brücken für die Eisenbahnstrecken des Landes produzierte. Nachdem der Betrieb in den 1950er Jahren stillgelegt wurde, verkam das Gelände. 2003 wurde der „Vulkan“ aufgekauft und wird seitdem zu einem attraktiven Stadtviertel umgestaltet. Kernpunkt ist die neue Markthalle, über die ich morgen berichten werde.
Konzeptionelles Ziel des Viertels ist es, Brücken zu bauen zwischen der Vergangenheit und der Zukunft. Altes wird erhalten, Neues nach ökologischen Prinzipien erbaut. Doch nicht nur die Architektur soll verbinden. Es werden auch Brücken zwischen verschiedenen Kulturen und Altersgruppen geschlagen, so dass das Viertel Lebensraum für Menschen unterschiedlicher Herkunft und aller Generationen bietet. Hier gibt es Leben am Tage, wie auch in der Nacht, ein Hotel, diverse Restaurants, Kultur, preiswerte Studentenwohnungen, edle Lofts und großzügige Büros. Eben für jeden etwas! Und alles nach dem Motto: „Abweichende (neue) Gedanken, verlangen einen abweichenden (neuen) Raum“ (Annerledes tanker krever annerledes rom)

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,