Erleben und nie mehr vergessen – Winter in Norwegen

Verfasst am 11.11.2014 | Abgelegt unter Reisen, Wetter / Jahreszeiten

Norwegen – vor allem in der kalten Jahreszeit lockt das Winterparadies mit unzähligen Möglichkeiten. Skigebiete, die denen in den Alpen in nichts nachstehen, Fjorde, die zum Winterangeln und Staunen einladen und schließlich die Nordlichter, die jeden in ihren Bann ziehen: Norwegen ist absolut einzigartig.

Ski und Rodeln ausgezeichnet – Norwegen für Pistenzauber

Lange Pisten und verschneite Wälder: Auf den Winter ist in Norwegen zu hundert Prozent Verlass. Hier kann man sich jährlich sechs Monate im Schnee vergnügen – die Saison startet im November und geht bis in den Mai. Norwegens größtes Skigebiet liegt nur wenige Stunden nördlich von Oslo. Skianfänger, Fortgeschrittene und Familien mit Kindern finden hier alles, was das Skifahrerherz begehrt.

Naturerlebnis für Abenteurer: Fjord- und Hochseeangeln

Frische Luft und klare Gewässer: Fjorde und Schären bieten durch ihren Zugang zum offenen Meer perfekte Bedingungen für Freizeitangler. Norwegen ist ein Traumland für alle Outdoor-Fans! Nicht weit von Trondheim entfernt liegen die Inseln Hitra, Frøya und Sula sowie der Trondheimfjord, der einen vielfältigen Fischbestand hat und zu aufregenden Boots- und Angeltouren einlädt. Die häufigsten hier vorkommenden Fischarten sind Dorsch, Seelachs, Schellfisch und Rotbarsch. Geangelt werden kann sowohl vom Land als auch von den zahlreichen Hurtigruten-Schiffen aus.

Einmal im Leben das Nordlicht sehen

Es ist ergreifend und magisch: Das Nordlicht oder auch Polarlicht ist mit Sicherheit eines der beeindruckendsten Naturschauspiele, die unsere Erde zu bieten hat. Es ist in einem Gürtel rund um den magnetischen Pol zu sehen; Nordmark, Tromsö, Sommarøy und Finnmark sind perfekte Ausgangspunkte für Nordlichtsuchende. Die besten Monate sind Oktober, Februar und März – es tritt vor allem in den Stunden vor und nach Mitternacht auf.
Wer seine Reise nach Norwegen perfekt geplant wissen möchte, kann seinen Urlaub in Norwegen mit TUI-Wolters unternehmen. Das Unternehmen bietet komplette Erlebnispakete an und sorgt gleichzeitig für eine komfortable Hin- und Rückreise.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,