Polarlicht  über Nord-Norwegen – Copyright Natur im Fokus

Beitrag vom Freitag, 14. September 2018

Fotoreise Norwegen – Abenteuer Aurora

Landschaftsfotografie & mehr. In und um Norwegens Polarlichthauptstadt Tromsø.
Reisezeit: 09.03. bis 16.03.2019

Nord-Norwegen im Winter ist ein Erlebnis, von dem man noch lange zehren kann. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Im Grunde hat mich bisher wenig so beeindruckt, wie die kalte Jahreszeit nördlich des Polarkreises zu erleben. Wenn auch ihr mal in die subarktische Welt eintauchen möchtet und zudem starkes Interesse an professioneller Fotografie habt, dann empfehle ich euch die Fotoreise von Natur im Fokus.

Geleitet wird die Reise von den Profifotografen Daniel Spohn und Christian Mütterthies, die sich euch unter diesem Bild vorstellen:

„Wir freuen uns, dich bei „Natur im Fokus“ zu begrüßen. Wir, das sind die erfahrenen Reise- und Naturfotografen Daniel Spohn und Christian Mütterthies. Bei uns steht mit der Natur als Fotomotiv ein unerschöpflich und zugleich faszinierend abwechslungsreicher Teil unserer Umwelt im Fokus, welchem in unserer Zeit oft nur wenig Raum bleibt. Mit unseren Bildern machen wir weit entfernte, unberührte Landschaften und deren einzigartige Tierwelt, als auch unsere Wildnis vor der Haustür erlebbar. Unsere Art der Fotografie basiert auf rein fotografischen Mitteln und bedient sich nur minimalistischer digitaler Bearbeitung. Einfach aus dem Grund, weil wir so viel Zeit wie möglich vor Ort mit unserem Motiv verbringen und dem Betrachter der Bilder einen ehrlichen Eindruck von der Natur vermitteln wollen. Als mehrfach international und national ausgezeichnete Fotografen geben wir unsere langjährige Erfahrung in spannenden Fotoreisen und detaillierten Workshops gerne an dich weiter und begleiten dich auf deinem Weg zur besseren Fotografie. Und für alle Zuhause gebliebenen bringen wir unsere Erlebnisse in aufwendig produzierten, mit Musik untermalten und live kommentierten Multivisionsshows auf die Großleinwand. Kunstvoll abgelichtet rückt die Schönheit der Natur, ob nah oder fern, in den Fokus.“

Alle Details zur Reise findet ihr auf dieser Seite. Und auf diesem Plakat:

Nächster Artikel

14. September 2018

Vorheriger Artikel

Lesetipps

Unsere Empfehlungen