Geld tauschen und abheben in Norwegen

Verfasst am 17.10.2018 | Abgelegt unter Aktuelle Reiseinfos, Reisen in Norwegen

Norwegen ist nicht Mitglied der EU. Das offizielle Zahlungsmittel sind Norwegische Kronen (NOK, nkr). Es ist daher notwendig, Geld zu tauschen oder abzuheben bzw. alternativ mit der Karte zu bezahlen. Dazu paar wichtige Tipps:

Geld abheben

Geldabheben ist an allen Automaten („minibank“) mit der EC- und der Kreditkarte möglich.
Wer ein DKB-Konto hat, umgeht Gebühren. Ansonsten fallen zwischen 1 und 5 Euro an, abhängig von der Hausbank.

Mit der Karte bezahlen

Selbst kleinste Beträge, also umgerechnet 2/3 Euro, können in Norwegen mit der Karte bezahlt werden. Selbst Händler auf dem Markt haben Lesegeräte. In einigen Fällen, wie an Ticketautomaten, ist auch nur Kartenzahlung möglich.
Die Zahlung mit der deutschen EC-Karte ist meist völlig unproblematisch möglich. Es gibt jedoch einige (seltene) Fälle, in denen ausländische Kreditkarten nicht vom Lesegerät akzeptiert werden. Für diesen Fall sollte man ein wenig Bargeld einstecken haben.
Alle gängigen Kreditkarten werden ansonsten akzeptiert.

Bargeld in Norwegen tauschen

Dies ist die mit Abstand schlechteste Variante. Der Umtauschkurs ist ungünstig und nur sehr wenige norwegische Banken tauschen heutzutage noch Euro in Norwegische Kronen. Ganz sicher könnt ihr euch nur in den Forex-Filialen sein. Diese gibt es jedoch nur in den Großstädten. Eine Übersicht findet ihr hier.
Außerdem tauschen noch einige Post- und Nordea-Bank-Filialen Geld. Eine Filialübersicht ist unter diesem Link zu finden. Bitte unter der Karte „Kasse“ anklicken. (Manchmal muss die Karte aktualisiert werden.)
Zudem ist es möglich, auf einigen Fähren Bargeld zu tauschen. Der Kurs ist allerdings sehr schlecht.

Kronen mitnehmen

Um die ersten ein zwei Tage entspannt angehen zu können ist es durchaus von Vorteil, etwas norwegisches Geld mitzunehmen. Die meisten deutschen Banken haben ein paar kleine Beträge auf Lager. Rund 50 Euro sollten reichen, nicht zuletzt da der Umtauschkurs nicht optimal ist.

Umtauschkurse

Den schlechtesten Kurs erhaltet ihr auf der Bank in Deutschland und beim Umtausch von Bargeld. Deutlich günstiger ist es, Geld am Automaten abzuheben.

Den aktuellen Umtauschkurs findet ihr hier.

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.