Im Ski-Rollstuhl auf die Piste

Verfasst am 02.02.2015 | Abgelegt unter Oslo, Outdoor / Sport / Freizeit

Norwegen setzt zunehmend auf Barrierefreiheit. War es noch vor zehn Jahren ein schwieriges Unterfangen mit dem Rollstuhl in eine Bahn oder in den Bus zu kommen, so ist dies heutzutage kein Problem mehr. Auch muss jede Behörde und jedes Geschäft barrierefrei erreichbar sein. Fahrstühle und Rampen gibt es deshalb überall.

Doch Menschen mit „eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten“ (nedsatt funksjonsevne), wie es auf Norwegisch heißt, soll noch mehr ermöglicht werden. Daher bietet das Osloer Skizentrum am Tryvann-Turm den sogenannten Funkispark an. Ziel ist es, allen Menschen, also auch z.B. Rollstuhlfahrern, Zugang zum Skisport zu schaffen. Die Strecke kann jeden Montag zwischen 17 und 20 Uhr gratis getestet werden – im Sitzen, wie auch im Stehen. Es gibt Einweisungen in alle Snowboard-, Alpinski- und Langlauftechniken für Menschen mit Behinderung. Eine hervorragende Aktion, wie ich finde!

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.