Jomfruland Nationalpark – Geo Norvegica Geopark

Verfasst am 19.09.2019 | Abgelegt unter Reisen in Norwegen, Südnorwegen

Kragerø ist ein perfekter Ausgangspunkt zur Erkundung des noch recht neuen Nationalparkes. Der Jomfruland-Nationalpark wurde am 16. Dezember 2016 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 117 km2, einschließlich der Inseln Jomfruland und Stråholmen.  Über 98% der Parkfläche ist Meer.

Die ausgedehnte Eisdecke, die in der letzten Eiszeit ganz Skandinavien bedeckte, ist für die schönen glatten und polierten Felswände entlang der Küste verantwortlich. In Stangnes kann man auch über eines der ältesten Grundgesteine ​​des Geoparks gehen. Jomfruland ist von Kragerø aus mit der Fähre erreichbar.

Der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch der Insel ist das Tollboden Hotel im romantischen Ort Kragerø. Während der Sommermonate legen Fähren zur Insel ab. Eine karte ist unter dem Film zu finden.

Was das Besondere an der Natur Jomfrulands ist, erklärt dieser Film.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

wegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder der Nordkapreise 2019.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.