Norwegen gedachte der Opfer des 22.7.11

Verfasst am 22.07.2013 | Abgelegt unter Gesellschaft / Leben in Norwegen

Norwegen gedachte der Opfer der Terrorangriffe vom 22.7.2011. Ministerpräsident Stoltenberg und Eskil Pedersen, Leiter der AUF-Jugendorganisation der Arbeiterpartei, der die meisten Opfer der Anschläge angehörten, unterstrichen in ihren Reden, dass sich Norwegen in den letzten zwei Jahren kaum verändert hat. Man sei nach wie vor eine offene, tolerante Gesellschaft, in der jeder willkommen ist.

Stoltenberg und Pedersen legten Kränze nieder und setzten zur Insel Utøya über. Hier wurden 69 Teilnehmer eines Jugendcamps vom Täter erschossen.
Weitere 8 Menschen verloren bei einem Bombenanschlag in Oslo ihr Leben.

Die Furcht vor einem neuen Angriff ist jedoch geringer als erwartet.In Folge einer Untersuchung fürchtet nur jeder fünfte Befragte Nachahmer.

Bild: Aleksander Andersen, NTB Scanpix

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.