Skisprung – Jo Nesbø und die Rote Linie

Verfasst am 05.01.2014 | Abgelegt unter Gesellschaft / Leben in Norwegen, Outdoor / Sport / Freizeit, Typisch Norwegisch

Jo Nesbø ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Skandinaviens – und seit Kindesbeinen an Skisprungfan. Nun lebt der Skisprungsport ja von der Spannung, ob der nächste Springer es schafft, die anderen zu überbieten, oder eben nicht. Dies einzuschätzen war nicht immer einfach. Und so hatte Nesbø eine Idee, die er 2012 Renndirektor Walter Hofer vorstellte. Er hatte die Vision von einer Linie, die jene Stelle markiert, die übersprungen werden muss, um die Führung zu übernehmen. Hofer gefiel die Idee so gut, dass diese schon kurze Zeit später im schweizerischen Engelberg in die Tat umgesetzt wurde. Seit dem wird im Fernsehen eine virtuelle rote Laserlinie eingeblendet, die es gewissermaßen zu „schlagen“ gilt.
Zudem schlug Nesbø vor, dass die Sprungrichter mehr sichtbar und präsenter sein sollten. Diese Idee soll nun laut Hofer als nächstes umgesetzt werden.

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.