Snøgg – Norwegen kompakt – 2016 – 42

Verfasst am 28.11.2016 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

„snøgg“ -> schnell informiert. Aktuelle Nachrichten aus Norwegen. Zudem: TV-Tipps, Termine und Veranstaltungen.

Foto: Beitostølen im Winter, Copyright Detlef Hülse

KURZNACHRICHTEN / NEWS

– Schutz von Wäldern
Norwegens Regierung plant 33 Wälder in 10 Fylken unter Schutz zu stellen. Dies entspricht 55 km2. Vom Ziel, 10% der Waldfläche zu schützen,  ist das Land noch weit entfernt.

– Zunehmend schlechte Straßenqualität
Laut einer Studie hat sich die Qualität der kleineren Landstraßen, fylkesveier, in den letzten fünf Jahren weiter verschlechtert. Die Qualität variiert dabei sehr stark von Region zu Region, was auch auf klimatische Unterschiede zurückzuführen ist. Einen umfassendende Sanierung würde bis zu 75 Mrd. Nok, rund 8,2 Mrd Euro, kosten.
Die derzeitige rechtspopulistisch – konservative Regierung war mit dem Versprechen angetreten, die Straßenqualität umfassend zu verbessern.

Schneemobil

schneemobil-copyright-detlef-huelse

Das versteht man wohl unter einem Schneemobil. Copyright Detlef Hülse

KRIA TOURS

Meine Empfehlung für individuell gestaltete Reisen in die nordischen Länder. -> Kria Tours.
Tipp: Eine Reise für alle, die das Besondere suchen: Silvester am Nordkap!

NORDIS MAGAZIN FÜR SKANDINAVIEN

01_nordis_06_2016_1000DAS informative Nordeuropa-Magazin.
Euch erwarten in den mit Liebe und Sachverstand gestalteten Magazinen spannende Berichte aus Norwegen, Schweden, Finnland, Island, Grönland und den Färöer-Inseln.

Themenschwerpunkte sind z.B. die nordische Natur, Outdoor und die Vorstellung von Reisezielen. Aber auch Kultur, wie Bücher- und CD-Tipps, sowie Veranstaltungshinweise kommen nicht zu kurz.

Jetzt hier das Nordis-Magazin bestellen.

REISEFÜHRER FÜR NORWEGEN – NEUAUFLAGE

Mein umfassender Individual-Reiseführer „Norwegen“ (Reise Know-How Verlag) ist nun in neuer Auflage erschienen und kann hier versandkostenfrei bestellt werden. Das Buch umfasst über 800 Seiten und kostet 24,90 Euro.
In der Neuauflage habe ich besonders auf Tipps für Familien Wert gelegt.

Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Buchungsservice Fähre Norwegen
Der Norwegen-Shop

VERANSTALTUNGEN

02.12. – Vortrag über Südschweden, DNF, Edvard-Grieg-Begegnungsstätte Leipzig, Talstr. 10


FESTIVALS IN NORWEGEN

Pepperkakebyen, Pfefferkuchenstadt, 19.11.-31.12, Bergen

MOTTO DER WOCHE

„Nächstenliebe ist die einzig mögliche Realpolitik.“

Fridtjof Nansen (1861-1930), norwegischer Abenteurer, Wissenschaftler und Friedensnobelpreisträger

TV-TIPPS

Vom 28.11. bis 05.12.16
29.11. Fußball-Länderspiel der Frauen Deutschland – Norwegen, 15.45 Uhr, ZDF
30.11. Skandinavien: Der Ruf der Natur Der Moschusochse, 11.05 Uhr, arte
30.11. Skandinavien: Der Ruf der Natur Der Vielfraß, 11.50 Uhr, arte
01.12. Skandinavien: Der Ruf der Natur Der Eisbär, 11.05 Uhr, arte
03.12. Menschen am Rande der Welt Spitzbergen, 15.30 Uhr, arte
05.12. Von Nordlichtern, Geysiren und Wikingern, 1.55 Uhr, 3Sat

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…