Snøgg – Norwegen kompakt – 2016 – Nummer 23

Verfasst am 20.06.2016 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

„snøgg“ -> schnell informiert. Nachrichten aus und über Norwegen. Außerdem: TV-Tipps, Termine und Veranstaltungen.

Foto: Bergen im Juni, Hafen

Reise günstig abzugeben

Aus familiären Gründen können meine Eltern leider nicht nach Norwegen fahren. Daher müssen wir nun die Fähre und die Hütte stornieren bzw. verfallen lassen. Vielleicht habt ihr kurzfristig Lust und Zeit:
Fähre Kiel – Oslo: Hinfahrt 8. Juli, Rückfahrt 23. Juli 2016. Hütte in Sjusjøen oberhalb von Lillehammer: 9.-23. Juli.
Bei Interesse bitte eine Mail an post@norwegeninfo.net

KURZNACHRICHTEN / NEWS

– Walfang – Eine kontroverse Diskussion
In den letzten Tagen ging es durch die Medien: Norwegen fängt mehr Wale, als Island und Japan zusammen. Insgesamt 660 Minkwale (Zwergwale) im Jahre 2015. Der Bestand der Tiere im Nordatlantik wird auf 100.000 Exemplare geschätzt.
Es stellt sich tatsächlich die Frage, warum Norwegen daran festhält. Es ist wohl ein Politikum. Man verweist auf Traditionen, der Walfang war ein wichtiger Identität stiftender Baustein der Unabhängigkeitsbewegung des 19. Jahrhunderts, und den Schutz der Wirtschaft auf den Lofoten.
Selbst in Norwegen werden zahlreiche Gegenargumente ins Feld geführt. Die Tradition reicht eben auch nicht wirklich weiter zurück als bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts, zwei Drittel aller Norweger haben Walfleisch nie probiert, nur 5 % essen es relativ regelmäßig. Walsafaris bringen mittlerweile viel Geld ein und der Tourismus als Einnahmequelle auf den Lofoten boomt.
Ich persönlich bin ganz klar für die Einstellung des Walfangs, allein schon, weil er sinnlos ist und heutzutage keinen tieferen Zweck mehr erfüllt. Walprodukte sind Ladenhüter. Trotzdem ist natürlich z.B. angesichts Milliarden geschredderter und sinnlos getöteter männlicher Küken in Deutschland ein gutes Stück Scheinheligkeit dabei, mit dem Finger nun auf Norwegen zu zeigen. Kaum ein Land ist frei von unnötiger Tierquälerei.
Aber wie gesagt, auch ich bin für die sofortige Einstellung des Walfangs – wie übrigens sehr viele Norweger auch!

– Folgefonntunnel
Der Tunnel unter dem Gletscher Folgefonn, der eine Verbindung zwischen Odda und Jondal darstellt, ist nun mautfrei passierbar. Mit 11,14 km Länge ist es der drittlängste Straßentunnel Norwegens.

– Norwegens Pensionsfonds gegen überzogene Boni
Norwegens Staatsfonds möchte zukünftig keine Anteile von Unternehmen erwerben, die sich nicht anständig verhalten und z.B. überzogene Managergehälter und Boni zahlen. Yngve Slyngstad, Chef des Staatlichen Pensionsfonds von Norwegen, möchte damit ein deutliches Zeichen setzen.

KRIA TOURS

Meine Empfehlung für individuell gestaltete Reisen in die nordischen Länder. -> Kria Tours.

NORDIS MAGAZIN FÜR SKANDINAVIEN

DAS informative Nordeuropa-Magazin mit spannenden Berichten aus Norwegen, Schweden, Finnland, Island, Grönland und den Färöer-Inseln. Jetzt hier bestellen.

Reiseführer für Norwegen – Neuauflage

Mein umfassender Individual-Reiseführer „Norwegen“ (Reise Know-How Verlag) ist nun in neuer Auflage erschienen und kann hier versandkostenfrei bestellt werden. Das Buch umfasst über 800 Seiten und kostet 24,90 Euro.
In der Neuauflage habe ich besonders auf Tipps für Familien Wert gelegt.

Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Buchungsservice Fähre Norwegen
Der Norwegen-Shop

VERANSTALTUNGEN

25. Juni – Gruppentreffen der Facebookgruppe Norwegen. Leipzig, Edvard Grieg Begegnungsstätte, Talstr. 10. Alle Norwegenfreunde sind herzlich dazu eingeladen. Bitte um Voranmeldung per Mail: post@norwegeninfo.net

FESTIVALS IN NORWEGEN

Karlsøyfestivalen, 5-10 Juli 2016, Karlsøy
Kongsberg Jazzfestival,. 6. -9. Juli 2016, Kongsberg
Førdefestivalen, 6. – 10. Juli 2016, Førde Internasjonale Folkemusikkfestival; Folk
Trænafestivalen, 07.-10. Juli 2016, Træna; Rock, Pop
Norsk Fjellfestival, 10. – 17. Juli 2016, Åndalsnes; Gebirgsaktivitäten, Konzerte
Lofoten Internasjonale Kammermusikk- og Pianofestival, 11.-17. Juli 2016, Kabelvåg

MOTTO DER WOCHE

„Look to Norway!“

Franklin D. Roosevelt

TV-TIPPS

Vom 20.06 bis 27.06.16
21.06. Das Monster von Spitzbergen, 5.15 Uhr, Phoenix
21.06. Eisenbahn-Romantik Fjorde, Gletscher, Eisenbahnen – Kreuzfahrt durch Norwegen, 13.15 Uhr, 3Sat
23.06. Rockpalast: Marit Larsen Konzert aus Groningen, 1.15 Uhr, mdr
24.06. Sturm der LiebeSerie, Soap, 15.10 Uhr, ARD
26.06. Expeditionen ins Tierreich XXL Die Nordsee – Unser Meer, 12.15 Uhr, NDR

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…