Snøgg – Norwegen kompakt – Woche 38 – Norwegische Namen

Verfasst am 14.09.2015 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

„snøgg“ -> rasch, geschwind, schnell
Aktuelles, TV-Tipps, Termine, Informatives.

Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Buchungsservice Fähre Norwegen
Der Norwegen-Shop

KURZNACHRICHTEN / NEWS

– Kommunalwahl in Norwegen
Am heutigen Montag wird in den Kommunen des Landes gewählt.
Das Thema Flüchtlinge wird für 32% der Wähler eine große Rolle spielen.
Weitere politische Tendenzen sind derzeit kaum auszumachen.

– Mehrzahl der Norweger für mehr Flüchtlinge
Derzeit wird im norwegischen Parlament diskutiert, bis 2017 zusätzlich 8000 syrischen Flüchtlingen Asyl zu gewähren. Der Vorschlag findet bei 63 % der Bevölkerung Zustimmung. 12 % sind sich nicht sicher, 25 % dagegen.
Den meisten Rückhalt findet der Vorschlag bei Wählern der Sozialistischen Linkspartei (SV). Über 90 % der Anhänger sind hier für die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. Mit rund 80 % ist der Rückhalt bei Wählern der Grünen (MDG), der Christlichen Volkspartei (KrF), der Arbeiterpartei (Ap), der Roten (R) und der liberalen Linkspartei (Venstre) ebenfalls hoch. Skeptischer sind die Anhänger der bäuerlichen Zentrumspartei (Sp, ca. 62 %) und der Konservativen (Høyre, 50 %). Am wenigsten stimmen die Wähler der rechtspopulistischen Fortschrittspartei (FrP) zu. Hier findet der Plan nur bei 9 % Rückhalt.

– Hotelier hilft Flüchtlingen
Der norwegische Hotelbesitzer und Milliardär Petter Stordalen hat dem norwegischen Staat 5000 kostenlose Übernachtungen in seinen Hotels angeboten, für den Fall dass die bereitgestellten Unterkünfte für Flüchtende nicht ausreichen. Am letzten Montag wurden daraufhin 50 Asylbewerber in einem Hotel am Flughafen Oslo-Gardermoen für zwei Nächte untergebracht.

Norwegische / Nordische Namen

Im Zuge einer Reiseführer-Recherche stieß ich auf einige weniger bekannt, aber schöne norwegische bzw. nordische Namen. Ich möchte euch diese nicht vorenthalten:

Jungennamen

Fridtjof (Friedefürst), Jarle (Kleiner König), Iven (Der Bogenschütze), Thure (von Thor), Sverre (Wilder Mann, wirbelig), Espen (Gott, Bär), Terje, Terje, Tarjei (Gottes Speer), Tjore (Stärke), weitere Infos), Arve, Trygve (treu, zuverlässig), Rorik, Olve

Mädchennamen

Malin (Magdalena), Silje, Silja, Liv (Leben), Livi, Fynia, Sölvi (Sonne)

TRAUMHAUS ZU VERKAUFEN

Dieses herrliche Haus in der Region Bjugn könnt ihr erwerben. Schaut es auch einmal an! Es lohnt sich.

VERANSTALTUNGEN

17. September 2015, „Leben und Arbeiten in Norwegen“

Zeit: 8:45 – 12:30 Uhr, Ort: Nordische Botschaften, Rauchstraße 1, 10787 Berlin

Arild Andersen Trio: 30.9.  Hamburg – Unterfahrt

Jan Garbarek in Concert: 1.10. Biberach – Stadthalle Biberach, 2.10. Siegburg – Rhein-Sieg-Halle

HERBSTFESTIVALS IN NORWEGEN

5. Sep. – 11. Okt. nuart festival – Straßenkunst, Stavanger
10. – 19. September Ultima – Festival für Zeitgenössische Musik, Oslo
19. September Oslo Marathon

MOTTO DER WOCHE

“Das Schwierigste tun wir heute, das Unmögliche morgen, und übermorgen tun wir das, was uns Spaß macht.”

Fridtjof Nansen (1861-1930, norwegischer Polarforscher und Friedensnobelpreisträger)

TV-TIPPS

Vom 14.09. bis 24.09.2015
15.09. Abenteuer Erde, Wildes Skandinavien (2/6) – Norwegen, 20.15 Uhr, WDR
18.09. Abenteuer Erde, Wildes Skandinavien (2/6) – Norwegen, 14.15 Uhr, WDR
19.09. Untergang der Wikinger – Die Missionierung des Nordens, 6.30 Uhr, Phoenix
19.09. Ausgesetzt in der Wildnis, Norwegen: Land der Extreme, 12.15 Uhr, DMAX
19.09. Universum, Orcas – Räuber mit Familiensinn, 15.15 Uhr, 3Sat
23.09. Schätze der Welt – Erbe der Menschheit, Der Geiranger Fjord, Norwegen, 7.35 Uhr, SWR
24.09. Schätze der Welt – Erbe der Menschheit, Die Stabkirche von Urnes, Norwegen, 7.35 Uhr, SWR

 

> Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…