turbulentes-wetter

Beitrag vom Mittwoch, 28. September 2016

Turbulentes Wetter im Südwesten

Gerade der Südwesten des Landes, also die Region Stavanger, ist eine wettertechnische Wundertüte. Alles ist möglich. Daher erstaunt es nicht, dass auf die Rekordtemperaturen Mitte September, es wurden über 26 Grad gemessen, nun ein schweres Unwetter folgte. Gestern traf der ehemalige Tropensturm Karl die Küste und sorgte für Starkregen mit Überschwemmungen. Fähren mussten den Betrieb einstellen und Straßen wurden überflutet. Die E39 war mehrere Stunden lang gesperrt.

Der Regen hat nun nachgelassen und teils scheint wieder die Sonne. Doch es muss auch noch in den kommenden Tagen mit Sturmböen gerechnet werden.

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Lesetipps

Unsere Empfehlungen