Veierland – Autofreie Familieninsel

Verfasst am 30.07.2017 | Abgelegt unter Familienurlaub / Kinder, Ostnorwegen / Telemark, Outdoor / Sport / Freizeit

Im Tønsbergfjord östlich der Stadt Sandefjord (Vestfold) liegt eine ganz besondere Insel: Veierland. Vei bedeutet Straße auf Norwegisch, diese gibt es natürlich auch hier. Doch sind diese ungeteert und ganz Fußgängern und Fahrradfahrern vorbehalten. Autos gibt es keine auf Veierland.
Bewohnt wird die Idylle noch von 150 Menschen. Zudem gibt es 450 Ferienhäuser.
Dies war nicht immer so. Zwischen 1998 und 2012 herrschte „Wohnpflicht“ auf Veierland. Gebäude durften nicht als Ferienobjekte genutzt werden. Dies spaltete die Gemeinschaft und führte zu starken Konflikten zwischen Anhängern und Gegnern der Wohnpflicht. Diese wurde ursprünglich eingeführt, um ein Bevölkerungswachstum zu erreichen und Spekulanten abzuwehren. Nach dem Wegfall der Wohnpflicht sank zunächst die Einwohnerzahl. Diese hat sich aber mittlerweile stabilisiert.

Die Landschaft und das milde Klima Veierlands zogen einst namhafte norwegische Künstler an. So lebten hier eine Zeit lang Jens Bjørneboe und Ole Paus, ebenso Edvard Munch und Karin Bang.
Bewohnt wird das immerhin 4,4 km² große Eiland seit der Bronzezeit, wovon Grabhügel noch heute zeugen. Besonders schön sind die Allen, farbenfrohen Häuser und romantischen Buchten. – Ideal also für Familienausflüge.
Der Weg nach Veierland: Die Fährverbindung

Wenn ihr weitere autofreie Inseln in Norwegen besuchen wollte, so empfehle ich euch noch Merdø bei Arendal, Lyngør und Brønnøya bei Oslo sowie die Hvaler-Inseln Nordre Sandøy, Søndre Sandøy und Herføl. Auch sind einige westnorwegische Inseln autofrei, z.B. Espevær.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.