Der größte Findling der Welt

Verfasst am 23.02.2015 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Ein Findling ist ein großer, mehrere Tonnen schwerer Stein, der während der letzten Eiszeiten durch Gletscher bewegt und als einzelner (erratischer) Block am heutigen Standort abgelegt wurde.

Findlinge sind also hauptsächlich überall dort zu finden, wo vor 115.000 bis vor 10.000 Jahren große Vergletscherungen anzutreffen waren, also u.a. in den USA, Kanada, Deutschland, der Alpenregion, Dänemark, Schweden und Finnland. Die Findlinge in diesen Ländern weisen oft ein Gewicht zwischen 100 und 7900 Tonnen auf.

Norwegen war bislang eher weniger für Findlinge bekannt. Solange jedenfalls, bis man am Campingplatz in Odda in Westnorwegen vor ein paar Jahren begann, den Wald zu roden. Zu Tage trat ein gewaltiger Stein – Skipheller genannt. Untersuchungen legen nahe, dass der gigantische Felsblock, den das mehrere Kilometer dicke skandinavische Inlandeis vor rund 10.000 Jahren hier ablegte, 30 m hoch ist, 25.000 Kubikmeter umfasst und umwerfende 65.000 Tonnen auf die Waage bringen würde.
Seither wird der Koloss als „Norwegens größter Stein“ vermarktet. Eine kleine Internetrecherche legt jedoch die Vermutung nahe, dass dies eher eine Untertreibung ist. So ist der größte im Netz „auffindbare“ Findling der Big Rock in Kanada. Mit 15.000 Tonnen Gewicht ist dieser jedoch im Vergleich her ein „Kiesel“.
Ich denke, es ist daher nicht übertrieben beim Skipheller vom „Größten Findling der Welt“ zu sprechen.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,