Dynamische Positionierung

Verfasst am 15.04.2014 | Abgelegt unter Made in Norway, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft

Teil 4 über innovative Unternehmen aus Norwegen, deren Wurzeln in der Ölwirtschaft liegen.
Gerade bei schwimmenden Ölbohrstationen und Reparaturschiffen ist es enorm wichtig, die exakte Position über dem Meeresboden zu halten und nicht abzudriften. Dies wird mit Propellern erreicht, die mit  in mit Windsensoren, Bewegungsmeldern und Kreiselkompassen interagieren. Die Technologie dazu existiert seit den 1960er Jahren, wurde jedoch immer weiter entwickelt. Heute ist der norwegische Konzern Kongsberg Maritime Weltmarktführer. Die Technologie ist dabei soweit ausgereift, dass diese mittlerweile auch von Forschungs- und Kreuzfahrtschiffen genutzt wird. Auch die Fischereiwirtschaft zeigt mittlerweile Interesse.
Es gibt dabei zwei Arten der Dynamischen Positionierung, die absolute, bei der das Schiff statisch auf einem Punkt gehalten wird, und die relative. Hierbei soll die Position in Relation zu einem sich bewegenden Punkt, z.B. einem anderen Schiff, gehalten werden.

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.