Ein Labyrinth aus Eis

Verfasst am 29.01.2014 | Abgelegt unter Oslo

Foto: Karsten Sund
In diesem Jahr jährt sich die Verabschiedung des norwegischen Grundgesetzes zum 200. Mal. Doch im Jahre 1814 geschah noch mehr. So wurde seinerzeit auch der Botanische Garten in Oslo eröffnet. Anlässlich des Jubiläums schuf dieser Tage der norwegische Eiskünstler Peder Istad ein gigantisches Eislabyrinth mit 12 Metern Durchmesser. Es soll an die traditionellen Gartenlabyrinthe erinnern, die zur Gründung der Anlage gerade Mode waren und so eine Verbindung zum noch fernen Sommer stellen.
Um das Labyrinth erbauen zu können, mussten 70 Tonnen aus aus dem ostnorwegischen Tynset, wo es immer ziemlich kalt ist, heran gekarrt werden. Mit Motorsäge und Raspel ging es dem Eis dann an den Kragen. Sollten nicht milde Temperaturen dem Kunstwerk den Garaus machen, ist es bis Mitte Februar zu sehen, mindestens.

Schon in den 1990er Jahren schuf Peder Istad Skulpturen aus Eis und Schnee. So reiste ich 1997 einmal mit ihm nach Spitzbergen, wo er auf Einladung der Kommune das Zentrum der Stadt Longyearbyen winterlich gestalten durfte.

Schlagworte: Winter

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,