Das älteste Holzhaus Europas

Verfasst am 13.04.2014 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Kultur / Architektur / Design, Südnorwegen

Im kleinen Freilichtmuseum von Eidsborg in der westlichen Telemark steht mit dem Vindlausloftet ein wahres Kleinod. Das unscheinbare Gebäude ist nämlich das aller Wahrscheinlichkeit nach älteste Holzhaus Europas. Neusten dendrochronologischen Datierungen zufolge wurde es um das Jahr 1170 erbaut. Zum Vergleich stammt Haus Nideröst im Schweizer Kanton Schwyz, das bislang als ältestes galt, aus dem Jahre 1176. Das älteste Holzhaus Schwedens wurde 1229 errichtet.
Das Vindlausloftet („Winstilles Loft“) ist ein Loft, also ein kombiniertes Wohn- und Speicherhaus, wie es im Mittelalter üblicherweise in Norwegen erbaut wurde. Im etwas erhöht liegenden, und somit vor Nagetieren geschützten, Erdgeschoss lagerte man die Ernte, in der ersten Etage hingegen Kleidung und Textilien. Auch befand sich hier ein Schlafzimmer und nicht selten eine Feuerstelle. Einer Sage zufolge soll  Åse Ståleklev das Vindlausloftet erbaut haben. An einem Balken im Inneren des Gebäudes findet sich zudem folgende Runeninschrift:
„Diese Runen ritzte Vestein. Sei gegrüßt der die Runen ritzte und der sie liest.“

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,