Gärtnern im Untergrund

Verfasst am 18.01.2018 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Als Tugushan Alp (37) mit 19 Jahren das erste mal nach Norwegen kam, war er doch gelinde gesagt etwas negativ überrascht von der „Qualität“ des Rucola-Salats. Schade, mochte er doch eigentlich Gemüse sehr gerne und züchtete schon mit 9 die ersten eigenen Pflänzchen.

Unterdessen verschlug es Alp ins westnorwegische Molde. Die Qualität des Rucola ließ ihn jedoch nie los. Er startete eigene Versuche und lernte unterdessen, dass diese Art Salat gar nicht mal so wahnsinnig interessiert ist an viel Licht. Seine Lösung: er begann mit einer Hydrokultur in einem ehemaligen Bunker unter den Häusern der Stadt. Die Beleuchtung stammt nun lediglich von LED`s.

Das Konzept ging auf und mittlerweile träumt Alp davon, seine Produktion auszuweiten. Und vielleicht, in einiger Zukunft, könnte der Import von Gemüse sogar um 10-20 % reduziert werden, wenn man denn auf Hydrokultur im Dunkeln setzt.

Quelle

 

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.