Mathallen Oslo – Die Markthalle

Verfasst am 28.05.2014 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Oslo

Die Markthalle (mathallen)  in Oslo liegt auf dem Gelände des Vulkan-Viertels, in einem 1908 für die ehemalige Vulkan Eisengießerei erbauten Gebäude. Am 2. Oktober 2012 wurde sie eröffnet und füllt eine Lücke, die in der norwegischen Hauptstadt im Vergleich zu anderen Großstädten klaffte.
Angeboten werden kulinarische Genüsse von norwegischen Bauernhöfen und Waren aus aller Welt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Nischenprodukten, die so in den großen Supermarktketten nicht zu haben sind. Hier findet man daher eine ungewöhnlich große Käsevielfalt, frisches Obst und Gemüse, erlesene Weine, deutsche Bratwürste und spanischen Schinken. Die Preise sind dabei durchaus moderat, so dass man nicht Krösus sein muss, um sich dem Genuss hingeben zu können. Viele Produkte können auch in den Restaurants und an Marktständen vor Ort verkostet werden. Auf dem 300 m² großen Torget, dem Markt in der Mitte des Gebäudes, finden zudem in regelmäßigen Abständen Kochkurse und informative Vorträge zum Thema Essen statt.
Ziel der mathalle ist es, gesunde und abwechslungsreiche Ernährung in Norwegen zu fördern. Die Markthalle hat Di.-Fr. ab 8 Uhr und Sa./So. ab 10 Uhr geöffnet. Geschlossen wird nach Bedarf, also meist recht spät. Die Halle liegt im Maridalsveien 17, nördlich des Zentrums und lohnt in jedem Fall einen Besuch!

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,