Norwegens Copacabana liegt im Gebirge

Verfasst am 06.07.2015 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Ostnorwegen / Telemark, Sport / Freizeit / Wanderungen

In Norwegen ist ja in Bezug auf die Natur vieles ein bisschen anders – größer, rauer, überraschend lieblich oder unverwechselbar urwüchsig. Sandstrände gibt es natürlich auch. Die bekanntesten liegen im Südwesten, nahe Stavanger, in Helgeland und auf den Lofoten. Doch gibt es einen weiteren, der eben nicht, wie vermutet, an der Küste zu finden ist, sondern mitten im Gebirge, umgeben von hohen, selbst im Sommer schneebedeckten Bergen. Die Rede ist vom Strand Rauøra am See Gjevilvatnet. Viele sprechen angesichts dieser Bilder auch von der „Copacabana Norwegens“. (Ich habe leider nicht die Bilderrechte, deshalb gibt es die eindrucksvollsten Aufnahmen des Strandes nur als Link. Hier ist noch so ein Bild zu finden.)

Gjevillvatnet LageDer 17 Kilometer lange Stausee Gjevilvatnet liegt 20 Minuten westlich von Oppdal, inmitten des Trollheimen-Gebirges auf 600 Metern Höhe. Zum Strand gelangt man, indem man bis zur Gjevilvasshytta fährt und sich hinter dieser immer links hält.
Die romantische Gebirgsbaude ist die älteste noch bewirtschaftete Wanderhütte des Landes. Die ältesten Bauteile stammen aus dem Jahr 1739.
Den See befährt im Sommer (bis 15.8.) das Ausflugsboot Trollheimen II. Start ist um 12 Uhr am Südende des Sees in Osen. (200 nkr)

 
Hinweis: Für den Weg sind 50 nur Maut zu bezahlen. Die Straße ist zwar eng, aber trotzdem mit Wohnmobilen befahrbar. Campen ist auf dem Parkplatz am Ziel nicht erlaubt.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,