Norwegisches Kupfer für die Freiheitsstatue

Verfasst am 07.05.2017 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Im Hafen von Visnes auf Karmøy steht eine kleine Kopie der New Yorker Freiheitsstatue. Unwillkürlich fragt man sich, warum man denn hier auf eine solche Idee gekommen ist. Groß- oder weltstädtisch wirkt die kleine Siedlung ja nun wirklich nicht. Die Lösung ist auch in der Tat woanders zu finden, nämlich im örtlichen, stillgelegten Kupferbergwerk. Eben dort, wo heute aquamarinblauer See zu sehen ist, wurde das Erz für die 1886 vollendete, 46 Meter hohe Statue gefördert.
Sie war ein Geschenk des französischen Volkes anlässlich des 100-jährigen Unabhängigkeitsjubiläums der USA. Und da die Grube seinerzeit in französischer Hand war, lag es nahe, das Material hier abzubauen. Zudem war es von besonders hoher Qualität und sehr rein.

Eine Zeit lang war man sich übrigens recht unsicher, ob das Kupfer denn auch wirklich aus Visnes stammte. Doch eine Art DNA-Test verifizierte die Vermutung. Der Beweis ist im örtlichen Grubenmuseum ausgestellt.

Übrigens lassen sich an der Freiheitsstatue noch weitere norwegische „Spuren“ finden. Die Grundstruktur des Monuments, also Sockel und Gitteraufbau, wurden nämlich vom aus Nord-Norwegen stammenden und später nach Amerika ausgewanderten Ingenieur Joachim Gotsche Giæver entworfen.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,