Wappen Norwegen

Beitrag vom Dienstag, 26. Januar 2021

Aktuelle Einreisebestimmungen für Norwegen

Update: Ab der Nacht zum 29. Januar, wird die Grenze zu Norwegen praktisch geschlossen sein. Ausnahmen gelten nur für in Norwegen ansässige Ausländer und für Angestellte in gesellschaftlich relevanten Berufen. Die Maßnahmen gelten zunächst für zwei Wochen und sollen die Ausbreitung der in der Region Oslo vorgefundenen britischen Variante des Coronavirus eindämmen.

Der Transit durch Schweden in Richtung Norwegen ist derzeit untersagt.

Ab dem 25. Januar 2020 gelten zudem folgende Einreiseregelungen.

Alle Personen, sowohl Erwachsene als auch Kinder, müssen einen aktuellen negativen Coronatest (PCR-Test oder Antigen Schnelltest) vorweisen. Zudem besteht eine Testpflicht an der Grenze.

Es muss eine Einreiseanmeldung ausgefüllt werden. Diese kann auf der Seite der Botschaft ausgefüllt werden. Beratung auch unter Tel. 0047 33412870.

Nach der Einreise müssen sich alle Reisenden für 10 Tage in ein Quarantänehotel begeben. Die Kosten betragen 500 nkr pro Tag, für Reisende zwischen 10 und 18 Jahren 250 nkr. Im Hotel kann sich kostenlos getestet werden. Bis zum Eintreffen im Hotel muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Weitere Infos auf der Seite der Botschaft.

Lesetipps

Unsere Empfehlungen