Trockenfleisch-Snacks – gesund, nahrhaft und lecker

Verfasst am 24.11.2018 | Abgelegt unter Rezepte / Spezialitäten

Heute möchte ich euch Tim vorstellen und seinen Wertegang hin zur Produktion von köstlichen Trockenfleisch Snacks in seiner Firma Renjer.

Unser Weg zur eigenen Trockenfleisch-Firma

Das Leben spielt schon manchmal verrückt. Es war der Sommer 2016 als wir – Anton aus Finnland, Alex aus Österreich und Tim aus Deutschland – uns das erste mal trafen beim Master-Studium in Lund in Schweden. Wir studierten das Fach „Unternehmertum“, alle mit dem Ziel unser eigenes Unternehmen zu gründen. Wir hatten alle mehr oder weniger genug vom „angestellt sein“ bei großen Unternehmensberatungen oder Banken und träumten von der einen großen Idee für unser eigenes Unternehmen. Dabei hätten wir natürlich niemals gedacht, dass wir etwas mit Fleisch machen würden, sondern dachten eher daran eine erfolgreiche App zu entwickeln. Jedoch, wie es meistens im Leben ist, kam es erstens anders, und zweitens als man denkt.

Im ersten Monat des Studium mussten alle insgesamt 10 Geschäftsideen ausarbeiten. Tim fehlte noch eine Idee und so sprach er mit seinem Vater. Dieser hatte vor einigen Jahren ein Geschäft in Arjeplog in Nordschweden eröffnet. Es war eine deutsche Bäckerei mit traditionellem deutschen Brot und Gebäck. Er flog mindestens einmal monatlich nach Schweden, um im Geschäft nach dem Rechten zu sehen. Auf einer dieser Reisen im Winter wurde er von Tim begleitet. Dieser verbrachte daraufhin ein paar fantastische Tage in Arjeplog: er fuhr Motor- und Hundeschlitten, ging zum Eisangeln und verbrachte eine Nacht in einem Tipi Zelt mit Lagerfeuer. In dieser Nacht hatte er auch das erste mal die Gelegenheit getrocknetes Rentierfleisch zu probieren, ein Geschmackserlebnis, das er seither nicht mehr vergessen konnte.

So kam es, dass sein Vater ihn fragte: „Warum stellst du nicht Rentier-Chips oder Trockenfleisch her?“

Tim übernahm die Idee als eine seiner zehn Ideen, ohne ihr jedoch besondere Bedeutung beizumessen. Dies änderte sich, als er die Idee vor seinen Kommilitonen präsentierte. Im Anschluss daran wurde er von Anton und Alex angesprochen, da sie die Idee interessant fanden, obwohl sie auf den ersten Blick etwas merkwürdig erschien. Die Drei machten ein paar Experimente mit Rentierfleisch und entschieden sich dann dafür, dass der besondere und einzigartige Geschmack von Rentier Jerky der Welt nicht länger vorenthalten bleiben sollte. Und so begann die Geschichte von der Firma Renjer.

Heute, rund 1,5 Jahre nach der Firmengründung, haben wir es geschafft unsere Trockenfleischprodukte von Rentier, Elch und Hirsch an ungefähr 250 Partner in Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark, Deutschland, England und in der Tschechischen Republik zu verkaufen. Doch der Weg war nicht immer einfach, angefangen von falschen Entscheidungen bei der Verpackung bis hin zu Problemen mit der Logistik. Wir sind jedoch mittlerweile auf einem guten Weg, dass unsere Produkte bald an allen wichtigen touristischen Standorten (wie z.B. Flughäfen und Fähren) sowie in Supermärkten und in Outdoor-Geschäften im Norden verfügbar sind. Dafür werden wir jedenfalls weiter hart arbeiten.

In diesem Sinne, vielen Dank fürs Lesen, und wir freuen uns über jeden, der unser Jerky probiert. Bei jeglicher Art von Fragen kann man sich gerne direkt an uns drei Gründer wenden unter

renjer@renjer.ky

 

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.