Trondheim – Bakklandet mit Stadtbrücke

Verfasst am 27.09.2019 | Abgelegt unter Trondheim, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Immer, wenn ich in der Mitte Norwegens, also in Trondheim, bin  zieht es mich nach Bakklandet.

Im Hügelland, so der wörtliche Name des Quartiers, ist man auch etwas „bak i tiden“, also zurück in der Zeit. Kopfsteinpflastergassen und kleine, farblich individuell gestaltete Holzhäuser geben dem Quartier jenseits des Flusses Nidelv einen unbeschwerten Charme, zu dem in heutiger Zeit auch zahllose Kneipen und Cafés beitragen.

Das Viertel lag einst vor den Toren der Stadt und wurde im 1681 vom Luxemburger Stadtplaner Johan Caspar de Cicignon ausgearbeiteten Grundriss nicht berücksichtigt. Die Region wuchs daher organischer und weniger systematisch. Hier ließen sich Handwerker und Kleinkaufleute nieder. Verbunden war Bakklandet mit dem eigentlichen Trondheim durch die 1685 eröffnete Stadtbrücke. Das neben dem Dom zweite Wahrzeichen des Ortes wurde zunächst aus Holz errichtet. Aus statischen Gründen erfolgte 1861 jedoch ein Umbau. Die Unterkonstruktion war nun aus Stein errichtet und nur die Tore waren noch aus rot getünchtem Holz. In Bezug auf einem Walzer von Oskar Hoddø werden diese auch gerne als „Portale des Glücks“ bezeichnet. Nicht ganz zu Unrecht angesichts der ländlichen Idylle Bakklandes.

Angesichts der bakker, also Hügel, hat man sich im Bakklandet etwas ganz besonderes einfallen lassen. Hinauf in Richtung der Festung Kristiansten aus dem 17. Jahrhundert führt Trampen, der einzige Fahrradlift der Welt.

Hier seht ihr  wo genau Bakklandet liegt.

Trondheim Bybroa Stadtbrücke

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

wegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder der Nordkapreise 2019.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.