Norwegischer Dekotipp – Påskeris

Verfasst am 02.04.2017 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals, Kultur / Architektur / Design, Typisch Norwegisch

Zu Ostern ist es ja Brauch, Zweige mit Ostereiern zu schmücken. In Norwegen nun werden die Ostereier gerne durch farbige Federn ersetzt, die man mit Bindfäden an den Sträußen befestigt. Der Brauch mit dem fastelavnsris (Fastenzeitzweig) oder auch påskeris (Osterzweig) geht bis auf die Wikinger zurück, wurde jedoch durch den Verein der Sanitätsfrauen Ende des 19. Jahrhunderts wiederbelebt.
Geschmückt werden vor allem Birkenzweige. Da zu Ostern die Natur in Norwegen meist noch grau ist, versucht man sich so einen Hauch farbenfrohen Frühlings ins Haus zu holen.
Liturgisch gesehen sollen die Zweige an Jesu Einzug nach Jerusalem am Palmsonntag erinnern und sind gewissermaßen das österliche Äquivalent zum Weihnachtsbaum.

Nun ist es bis Palmsonntag zwar noch ein wenig hin, doch bleibt euch so eben noch ein wenig Zeit, den nötigen Schmuck zu besorgen, sprich hübsche, farbige Federn. Meine seht ihr rechts im Bild. Und so sehen diese dann an den Zweigen aus. Ich persönlich bevorzuge es ein wenig einfarbiger, also gelb und orange. Sieht dann etwas österlicher aus.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… Kautokeino im Norden des Landes mit 9708km² die größte Kommune des Landes ist, aber nur knapp 3000 Einwohner hat?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,