Selma, das Seeungeheuer

Verfasst am 02.06.2014 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Mythologie / Sagen, Ostnorwegen / Telemark

Mitten in der idyllischen Telemark liegt ein See, der 13 km lange Seljordsvannet. Hübsch anzuschauen ist das Gewässer, mit seinem klaren Wasser und den bewaldeten Hügeln drumherum. Einzig und allein störend ist die Annahme, dass hier wohl ein Seeungeheuer wohnt. Es trägt den Spitznamen Selma und wurde 1750 das erste Mal „gesichtet“. Damals soll es ein Ruderboot zum Kentern gebracht haben. Seit diesen Tagen wird immer mal wieder von ihm berichtet, zuletzt 2012, als die 17-jährige Lisbeth Vefall sogar einige Fotos von Selma schießen konnte und am 17. April 2014, als Per Olav Korsnes zehn Sekunden lang ein mehrere Meter langes, merkwürdiges Objekt im See beobachtete. Was genau Vefall und Korsnes sahen, ist jedoch nicht geklärt. Fakt ist hingegen, dass die Seeschlange (sjøorm) so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, dass sie seit 1989 das Gemeindewappen ziert und ihr eine eigene Facebook– und Internetseite gewidmet ist. Sichtungen können hier mit anderen geteilt werden. Den besten Blick auf den See hat man dabei vom 2011 eigens errichteten Aussichtsturm am Ufer und vom Strand des Seljord-Campingplatzes aus.
Übrigens vermuten nicht wenige, dass Selma mit dem schottischen Monster von Loch Ness, Nessi, verwandt ist und Experten glauben, dass es Seeungeheuer wirklich geben könnte. Bei ihnen soll es sich jedoch eher nicht um Schlangen oder wilde Kreaturen handeln, sondern schlicht und ergreifend um bislang noch nicht entdeckte größere Fische.
Und wer an Selma zweifelt, kann sich hier Lisbeths Film aus dem Jahre 2012 einmal ansehen – ziemlich überzeugend, muss ich sagen …


Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,