Snøgg – Norwegen kompakt – Nummer 1 – 2016

Verfasst am 11.01.2016 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

„snøgg“ -> schnell informiert. Nachrichten aus Norwegen. Außerdem: TV-Tipps und Termine

KURZNACHRICHTEN / NEWS

– Norweger dominierten die Tour de Ski
Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren dominierten die norwegischen Langläufer die renommierte Tour de Ski.
Martin Johnsrud Sundby gewann die Veranstaltung, die sich aus unterschiedlichen Rennen an verschiedenen Orten zusammensetzt, zum dritten Mal, Therese Johaug zum zweiten Mal. Auf Platz zwei bei den Herren landete Finn Haagen Krogh, bei den Damen belegten Platz zwei und drei Ingvild Flugstad Østberg und Heidi Weng.

– Biathlon
Am Freitag fuhren die Herren einen Dreifach-Erfolg ein. Es gewannen die Bø-Brüder, Johannes Thingnes und Tarjei, vor Emil Hegle Svendsen. Weitere Top drei Platzierungen folgten am Samstag und Sonntag.

– Skispringen
Norwegens Skispringer gehören weiterhin zu den besten der Welt. Am Samstag belegte das Team Rang zwei hinter Deutschland, am Sonntag errang im Einzelwettbewerb Kenneth Gangnes Rang zwei hinter dem Slowenischen Überflieger Peter Prevc.

– Slalom: Neuer norwegischer Ski-Virtuose
Nach seinem ersten Weltcup-Sieg zu Beginn des Jahres war die Konkurrenz voll des Lobes über den jungen Norweger Henrik Kristoffersen. Infolge Felix Neureuther ist der 21-jährige derzeit eine Klasse für sich und gewiss einer der aussichtsreichsten Slalom-Fahrer der kommenden Jahre. Einen weiteren Erfolg landete Kristoffersen am Sonntag.
Auch bei den Damen leuchtet ein neuer Stern am alpinen Skihimmel auf. Der Name: Nina Løseth. Auch sie gewann in den ersten Tagen des Jahres ihren ersten Weltcup.

-Handball
Bei den Damen schlug in der Champions League der norwegische Meister Larvik den deutschen Meister Thüringer HC mit 28:19.

– The Wave
Das spannende norwegische Katastrophen Drama ist der aktuelle Oscar Kandidat des Landes. The Wave handelt von einer Tsunami-Welle in einem norwegischen Fjord in den 1930er Jahren.

– Gold für norwegischen Käse
Eine der besten Käsesorten der Welt kommt aus Norwegen. Im Dezember 2015 wurde bei den World Cheese Awards der norwegische Weißschimmelkäse „Mild Mester“ (Milder Meister) der kleinen Hofmolkerei Tingvollost mit Gold ausgezeichnet.

NORDLICHTTOUREN

Geführte Nordlichtjagt mit in Tromsø mit Karina Weinschenk. -> Nordlichttouren 

Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Buchungsservice Fähre Norwegen
Der Norwegen-Shop

VERANSTALTUNGEN

17.1. Die bekannte Trompeterin Tine Thing Helseth spielt mit dem Berliner Rundfunk-Sinfonieorchester in Berlin

WINTERFESTIVALS IN NORWEGEN

21.-24.1. Eismusikfestival, Geilo
12.-14.2. Eiskletter-Festival, Rjukan
16.-20.2. Rørosmarkt, Røros

MOTTO DER WOCHE

Das Motto der Woche ist für mich auch das Motto des Jahres 2016.

„Grenzen? Ich habe niemals eine Grenze gesehen. Aber ich hörte, dass sie im  Geist vieler Menschen existieren“

Thor Heyerdahl (1914-2002), norwegischer Entdecker und Experimental-Archäologe

TV-TIPPS

Vom 11.01. bis 20.01.2016
11.01. Eisbären können nicht weinenDie Arktis im Klimawandel, 14.15 Uhr, BR
15.01. Eisbären hautnah, 20.15 Uhr, Phoenix
16.01. Eisbären hautnah, 15.30 Uhr, SWR
18.01. Am nördlichen Ende der Welt, Mit Polarforschern auf Spitzbergen, 22.15 Uhr, rbb
20.01. Den Tagen mehr Leben! Drama, 12 Uhr, BR

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…