Oslos U-Bahn – Kunst und Geschichte

Verfasst am 07.04.2015 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Kultur / Architektur / Design, Oslo

Oslos T-bane besteht aus einem Netz ober- und unterirdischer S- und U-Bahn-Linien, mit 16 Stationen unter der Erde.
Die erste Vorortstrecke, in Richtung des berühmten Holmenkollen, wurde bereits 1898 in Betrieb genommen. Die erste unterirdische Route im Jahre 1928. Damit ist Oslos U-Bahn die älteste Skandinaviens, noch vor jenen in Stockholm (1933), in Helsinki (1982) und Kopenhagen (2002).

Das Netz ist heutzutage 80 Kilometer lang und besteht aus 6 Linien mit insgesamt 100 Haltestellen. Die künstlerische Ausgestaltung einiger Halte- und Umsteigepunkte entspricht sicher nicht jener Stockholms oder Moskaus, kann sich aber zum Beispiel im Vergleich zu Berlin absolut sehen lassen. Beachtenswert sind z.B. die Stationen Jernbanetorget, mit der Galerie „Kunstpassasjen“, Stortinget, Carl Berners plass, Romsås, Stovner, Nydalen, Sinsen und Storo. (Info – pdf)

Übrigens, nicht nur Oslos U-Bahn ist die älteste Skandinaviens, sondern auch die elektrische Straßenbahn der Stadt. Die erste Pferdebahn wurde am 6. Oktober 1875 eingeweiht, als zweites Streckennetz nach Kopenhagen (1863). Eine Elektrifizierung erfolgte jedoch schon 1894. Damit war man Vorreiter in Nordeuropa.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.