Snøgg – Norwegen News – 29

Verfasst am 16.10.2017 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

Nachrichten und Wissenswertes aus und über Norwegen.
TV-Tipps, Veranstaltungen, Rätsel und Rezepte

Foto: Holzhäuser Svolvær, Restaurant Børsen

Nachrichten aus Norwegen – Teil 1

– Preis für Video
Das spektakuläre Video „Iconic Norway“ der Produktionsfirma „Norge på langs“ hat beim Fimfest in Cannes einen Preis gewonnen. Ausgezeichnet wurde der Streifen für die beste Kameraführung. Nun ist ein Kinofilm geplant.

– 434 Tonnen
Das ist die Menge an Müll, der allein in diesem Jahr an Norwegens Küsten eingesammelt wurde. Allein 30 Tonnen entfallen dabei auf die Lofoten.
Der Unrat wird an der Küste des Landes angespült und ist ein Beweis dafür, wie verschmutzt unsere Weltmeere sind. Nun sollen die einzelne Bestandteile des Mülls analysiert werden, um herauszufinden aus welchen Regionen diese stammen, welchen Weg sie also genommen haben.

– Buchtipp: Der Alleinunterhalter – von Lars Saabye Christensen
Ungeahnte Einsichten und Lebensperspektiven.

– DVD-Tipp: The last king
Ideal für Herbsttage.

-> Norwegen – News Teil 2 weiter unten auf dieser Seite.

Sehnsucht Norwegen – T-Shirts, Tassen und vieles mehr!
Ferienhäuser in Norwegen – Jetzt buchen!
Der Norwegen-Shop

Weitere Buchtipps

-> Reiseführer Norwegen – hier bestellen!

Hörbuch: Historische Reisen – Berichte von Amundsen & Scott

Visuelles Wörterbuch Norwegisch

Erika Fatland: Sowjetistan

Die Endung -stan hat immer etwas magisches, mystisches, spätestens seit Karl Mays „Reise durchs wilde Kurdistan“. Die Endung hat jedoch auch etwas mit der norwegischen Sprache zu tun, leitet sie sich doch von den Worten stå (stehen) und sted (Ort) ab. Im Umkehrschluss steht man also an einem unbekannten, spannenden Ort.
Erika Fatland besucht nun in ihrem wirklich gelungenen Buch Stan-Länder der ehemaligen Sowjetunion und entführt den Leser in eine gar nicht so ferne, doch uns völlig unbekannte Welt.

 

NORDIS Magazin für Skandinavien

DAS informative Nordeuropa-Magazin.
Euch erwarten in den mit Liebe und sehr viel Sachverstand gestalteten Magazinen spannende und inhaltsreiche Berichte aus Norwegen, Schweden, Finnland, Island, Grönland und den Färöer-Inseln.

Themenschwerpunkte sind z.B. die nordische Natur, Outdoor und die Vorstellung von Reisezielen. Aber auch Kultur, wie Bücher- und CD-Tipps, sowie Veranstaltungshinweise kommen nicht zu kurz.

Jetzt hier das Nordis-Magazin bestellen.

Nachrichten aus Norwegen – Teil 2

– Sturm
Der erste nennenswerte Herbststurm zieht über Norwegen hinweg. Es handelt sich um die Ausläufer des Zyklons Ophelia, der derzeit vor allem vor der Küste Irlands tobt.

– Der Mann bewegt sich
„Mannen“, der Mann, ist eine Felsformation im Romsdal. Diese ist extrem instabil und droht seit vielen Jahren abzustürzen. Momentan bewegen sich die Gesteinsmassen rekordverdächtig schnell zu Tal. Gemessen werden derzeit 36 cm pro Tag.

Wusstest du schon, dass…

… der älteste Tunnel des Landes 1891 am Eidsfjordvatn erbaut wurde und 25 m lang war?

Veranstaltungen

November: DNF Mitteldeutschland, Vortrag Norwegen

Festivals in Norwegen

26.-29.10. Dark Season Blues, Longyearbyen Bluesklubb
2.-4.11. Norsk rakfiskfestival, Fagernes
9.-19.11. Film fra Sør, Filme aus dem Süden, Oslo

Motto der Woche

Ein Land, weniger grässlich, als ich es mir vorgestellt hatte.

Claude Monet, berühmter Maler.

TV-Tipps

Vom 16.09. bis 24.10.2017
17.10. Wildes Skandinavien – Norwegen, BR, 10.25 Uhr
20.12. Rund um den Polarkreis Geschichten vom Rand der Welt, 3Sat, 17.40 Uhr
21.12. 360° Geo Reportage Norwegen: Försterinnen auf dem Vormarsch, arte, 9.35 Uhr
23.10. Skandinavien von oben Norwegen – Vom Nordkap bis zum Oslofjord, Phoenix, 1 Uhr
23.10. Skandinavien von oben Norwegen – Vom Nordkap bis zum Oslofjord, Phoenix, 18.30 Uhr
24.10. An der Nordseeküste Norwegen, rbb, 15.15 Uhr

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…